Annas Weblog


Poesie ist das Wichtigste auf der Welt
July 5, 2008, 2:18 pm
Filed under: Literature

Eine neue Tür öffnet sich: 8 Autoren belegen die Vorreiterrolle der Annette von Droste-Hülshoff, die bereits mit beiden Füßen in der Moderne angekommen, ihrer Zeit weit voraus war. Damit gelingt den Autoren nicht nur ein gänzlich neuer Zugang und das Verlassen eingetretener Wege sondern auch der wissenschaftliche Brückenschlag aus der normativen Interpretation in die Zeitlosigkeit ihrer Literatur.

“Zu früh, zu früh geboren … Die Modernität der Annette von Droste-Hülshoff” ist bei Grupello erschienen.

Gössmann auf einer Lesung und Buchpräsentation im Haus Rüschhaus, 2008

Woesler im rekonstruierten, barocken Garten der Droste, 2008


Leave a Comment so far
Leave a comment



Leave a Reply

Fill in your details below or click an icon to log in:

WordPress.com Logo

You are commenting using your WordPress.com account. Log Out / Change )

Twitter picture

You are commenting using your Twitter account. Log Out / Change )

Facebook photo

You are commenting using your Facebook account. Log Out / Change )

Google+ photo

You are commenting using your Google+ account. Log Out / Change )

Connecting to %s



%d bloggers like this: