Annas Weblog


Kleiderspenden für Haiti?
January 25, 2010, 12:40 pm
Filed under: Environment, politics | Tags: , ,

Wer für Haiti spenden wollte, hat das schon längst getan. Vorausgesetzt der Spender verfügte über eine gewisse Übersicht, Zielstrebigkeit und Entscheidungsfreude, denn noch nie gab es ein derartiges Spektakel um Spendenaufrufe. Die großen Hilfsorganisationen legten vor: Vom Überweisungsträger im Briefkasten (für die Generation 60+) bis zur H-A-I-T-I Kurzwahl (für die Generation Handy). Im Internet hielten die großen Webportale (z.B. gmx, web.de) zusammen und die Hand auf. Die gängigen Nachrichtensendungen blendeten gleich diverse Kontonummern ein, die Tagespresse druckte diese auch immer wieder und gern mehrfach ab, und das Fernsehen ersetzt den spätabendlichen Polittalk (Anne Will) und anderweitig überflüssige Sendungen (Beckmann) durch Spendengalas. Nie war das Spenden für Hilfsbedürftige so einfach. Nie war es medial derart aufbereitet. Und noch immer laufen die Spendenticker stündlich, um neue Rekordsummen zu verkünden. Als ich diese Zeilen schrieb, war eine derartige Spendenaktion (für mich) noch nicht absehbar.

Immer noch gibt es Menschen, die gern mit Sachspenden, wie Kleidern und Nahrung helfen möchten. Einerseits, weil sie zur Zeit der knappen Kassen dieselben im eigenen Haushalt erfahren, andererseits, weil sie erst kürzlich einen Altkleidersack gepackt haben…

Und was liegt näher, als genau diese Kleiderspenden nach Haiti zu schicken? – Ein Anruf beim Deutschen Roten Kreuz und bei der Caritas erbrachte jedoch: nichts liegt ferner. Schwierige seien solche Sachspenden, denn es sei schwer die Qualität dieser Spenden sicher zu stellen, hinzu kommen sehr hohe Transportkosten und anderweitig logistischer Aufwand. Viel besser für Hilfsorganisationen sei deshalb die monetäre Spende per Überweisungsträger. Zumindest für Haiti. Die Caritas ruft derweil für Kleiderspenden für Obdachlose auf, im eigenen Land. Hier kann man nachschauen, wo man seine Altkleider abgeben kann (Schlagwort: Kleider, + Ort oder PLZ eingeben) und hier ist eine Liste sämtlicher Caritas Kleiderkammern. Das DRK bietet hier eine Auskunft über DRK-Kleiderkammern. Die Spenden kommen dann ebenfalls primär Obdachlosen und Bedürftigen vor Ort – also in Deutschland – zu Gute.


Leave a Comment so far
Leave a comment



Leave a Reply

Fill in your details below or click an icon to log in:

WordPress.com Logo

You are commenting using your WordPress.com account. Log Out / Change )

Twitter picture

You are commenting using your Twitter account. Log Out / Change )

Facebook photo

You are commenting using your Facebook account. Log Out / Change )

Google+ photo

You are commenting using your Google+ account. Log Out / Change )

Connecting to %s



%d bloggers like this: