Annas Weblog


Kassensturz in der Regie – Tatort ohne Farbe
February 2, 2009, 1:20 am
Filed under: Media | Tags: , , , , , ,

tatort
Foto SWR

Vor vier Jahren beklagte sich Ulrike Folkerts über schlechte Drehbücher beim Tatort und dass ihr der Tatortstoff  “manchmal zu seicht” sei. “Sozialkritischer” könnten ihre Stories sein, ja, das würde sie sich wünschen. Zwar sind seitdem die Skripte nicht wesentlich besser geworden, aber sozialkritisch war der letzte Ludwigshafener Tatort “Kassensturz”, bei dem es um die Arbeitsbedingungen in Filialen der Niedrigpreislebensmittelgeschäfte (kurz: Discounter) geht. “Billy” heisst die Kette stellvertretend für Aldi, Lidl, Netto und Co.

Continue reading

Advertisements