Annas Weblog


Erntezeit
August 31, 2009, 10:18 am
Filed under: Scribble-in-a-minute

IMG_7653

Manche meinen, er wäre dieses Jahr nie da gewesen. Er hätte noch nicht einmal vorbeigeschaut, um sich dann klammheimlich und verstohlen wieder unbemerkt abzusetzen; der Sommer, die gelbe Sau.

Ganz besonders ist diese Meinung im Süden der Republik verbreitet, wo er sich tatsächlich nur so lange hat blicken lassen, dass der Mensch, angesichts seiner spärlich vorgeworfenen Happen, gar nicht auf die Idee kommen konnte, ihn beim meteorologischen Institut zu reklamieren oder anderweitig Beanstandungen zu erheben. So kurz war seine Zeit aber auch, dass ihn jetzt zum Herbst hin, weder Gefühle noch Erinnerungen in sentimentaler Retrospektive anständig aufleben lassen könnten: Kein Gefühl von nassen Haare auf einem sonnenwarmen Rücken, die Waden unberührt vom Saum des Sommerkleides, die Fußsohlen babyweich und weiß, und gar nicht kohlenschwarz, weil der Erdboden stets zu kalt war, um Spuren zu schnüren und ja, die Erdbeerzeit gab es. Aber wie schmeckte die noch mal?

Continue reading

Advertisements


Arschbomben vor Alpenpanorama
August 25, 2009, 2:32 pm
Filed under: Travels | Tags:

IMG_7561

Wir hatten das Glück ein paar Tage am See zu verbringen, und zwar mit grandiosem Ausblick auf das bezauberndste Alpenpanorama. In der unmittelbaren Nähe: Möglichkeiten zum radeln, laufen, wandern, klettern und in den frühesten Morgenstunden – wenn sich der Österreicher am Frühstückstisch noch löffelnd seinen Weg durch die Mehlspeise bahnt – nackig zu baden … nämlich was das Zeug hält.

Continue reading



Die Möwe ist gelandet
August 21, 2009, 9:01 am
Filed under: Sports | Tags: ,

IMG_7418

Anna hat seit gestern wahrscheinlich ein neues Hobby, das eigentlich so neu nicht ist. Nur viel schneller jetzt. Und schöner. Es hat 23er Reifen, 30 Gänge, beschleunigt von null auf 45 in Windeseile und wiegt 9,2 kg. Dazu ist es silbern, unauffällig und von einer Firma, die vernünftige Räder baut, aber deren Namen man nicht lesen kann, was Anna sehr sympathisch findet.

Ab jetzt radeln wir alles* was in einem Umkreis von 25 km liegt. 😉 … demnächst vielleicht auch Berge und betouren vielleicht mal eine 100 km Strecke, aber nur wenn im Ziel ein kühles Bier wartet.

____________________
* wenn gerade, asphaltierte Wege hinführen, die nicht durch den Anfangsbuchstaben “A” markiert sind, wenn es nicht aus Kübeln schüttet, wenn man am Ziel nicht im Kostüm auflaufen muss



Einmal ‘schäl Sick’ und zurück
August 20, 2009, 4:35 pm
Filed under: Media | Tags: , , , , ,

IMG_7407

Weil ich beruflich in NRW zu tun hatte und Köln nur noch 120 km von dort entfernt war (und aus anderen, viel wichtigeren Gründen), war ich neulich “kurz in Köln”. Dort hängen Plakate der Horst Schlämmer Partei (HSP) neben den regulären Wahlplakaten an Litfasssäulen, Straßenlaternen und Werbewänden. Sie fügen sich ins wahlkampfgelittene Stadtbild, als wäre das alles völlig ernst und richtig. Auf der Rückfahrt nach Leipzig, mit einem Tunesier und einem Pärchen von der Elfenbeinküste, fiel mir auf, wie seltsam die deutsche Wahl- / Werbeplakatlandschaft auf Ausländer wirken muss, die ja nun überhaupt nicht wissen, dass Horst Schlämmer nicht wirklich kandidiert. Geschweige denn, wer Horst Schlämmer ist, und was er eigentlich vom deutschen Wähler / Kinogänger will.

Continue reading



Interesting Jobs Nr. 2: Jazz band photographer
August 17, 2009, 8:31 pm
Filed under: Interesting Jobs

IMG_7115
Two days ago I was asked to take pictures of a jazz band, that I know – for the newspaper. So, as a newspaper girl, I said “sure, why not?” And here’s a few of them. Usually local bands from around here sit on bales of straw or in corn fields or meadows. I would have loved to take these pictures in an old factory building or train station … but you can’t have everything at hand. So we simply used a red brick wall.

Continue reading



Bis ans Meer
August 17, 2009, 7:35 am
Filed under: Travels | Tags:

IMG_7035

For someone who didn’t grow up with the ocean or a coast, that at least is worthy of its name, it is a bit tricky to understand why people do like the sea. It’s nothing more than an huge stretch of water, that – at some point – meets the horizon and continues to be: sky. However, I might have learned to appreciate this huge stretch of water a little more during this past weekend, despite of the one or other tourist, kiter and obscure DJ @ la playa (<- only and worst club at Usedom). It’s just nice to hang out by the beach, if you’re overly tired anyways, to stick a toe or two into the water, if it gets too hot, and to follow the colorful kites and screaming seagulls, just accompanied by the soothing sound of the wind and the waves.

Continue reading



Someone just made the music clip to my life
August 11, 2009, 6:36 pm
Filed under: Music | Tags: , , ,

Who else could it be than Wallis. Isn’t she just amazing?
Please, check out the “inofficial” clip, too.