Annas Weblog


Wenn ein ganzer Straßenzug tanzt, dann sieht das so aus
July 5, 2010, 8:17 pm
Filed under: Fun, Sports | Tags: , , , , ,

Leopoldstraße, München. 3. Juli 2010. Es ist ein heißer Sommernachmittag in der bayrischen Landeshauptstadt. Bei der Fußballweltmeisterschaft im fernen Südafrika hat die deutsche Nationalmannschaft soeben den Mitfavoriten Argentinien mit einem 4:0 vom Platz geputzt. Aus diesem Grund…



Neujahrsschießerei im Schrebergarten
January 5, 2010, 1:17 am
Filed under: Fun, Sports | Tags: , , ,

Friedlich hätte das Jahr anfangen können, doch dann fiel Schnee. Viel Schnee. Sehr viel Schnee. So viel, dass der wintersportwütige Olympiaqualifikations-Voyeurist in der Leipziger Tieflandsbucht nicht umhin kommt, in den Keller zu eilen, um das passende Sportgerät hervorzukramen: die Bretter, die die Welt bedeuten, die Langlaufski und natürlich das Luftgewehr. Ein weißes Ausmaß dieser Art kennt er nicht, oder höchstens von der Mattscheibe, doch da heißen die Orte Oberstdorf, Garmisch, Ruhpolding oder Pokljuka. Aber Pokljuka ist jetzt in Leipzig und man sitzt nicht etwa bei ARD oder ZDF in der ersten Reihe, nein: Die Qualifikation findet direkt vor der Haustür statt.

Continue reading



Verkaufsverfehlungen Nr. 1
September 1, 2009, 11:04 pm
Filed under: Fun | Tags:

Bild 2
Ich finde bei eBay sollten einfach mehr Verkäufer die Wahrheit sagen… .



Pictures of a splendid weekend
June 21, 2009, 11:59 pm
Filed under: Fun

DSC_0007
10:00 am on a saturday started out in that bus

Continue reading



Wenn den kleinen Vöglein die Puste ausgeht
March 24, 2009, 4:50 pm
Filed under: Fun, Media | Tags:

dann sieht das entweder so aus:

wenn-die-puste-fehlt

und nennt sich ganz simpel “Twitter is over capacity” oder so:

Continue reading



As a big fan of grand ideas
March 22, 2009, 6:55 pm
Filed under: Dog, Fun, Weird things

I certainly had to feature this (thanks @ Sebastian). Have a look:



Marc-Uwe Kling und die Känguru Chroniken im Kreativhaus
January 17, 2009, 11:53 pm
Filed under: Fun, politics | Tags: , , ,

img_4563

Dass Marc-Uwe Kling nicht der geborene Entertainer im Sinne der Definition ist – kein Frank Sinatra, kein Hape Kerkeling und kein Michael Mittermeier, keiner also, der für sein Publikum auch die allerletzten Energiereserven zündet, im Zick-Zack springt und mit brennenden Bällen jongliert – wird nach den ersten zehn Minuten klar. Er weiß das auch und versucht es deshalb gar nicht erst. Weil er kein solcher Entertainer ist, möchte man meinen, muss er wenigstens etwas anderes ganz besonders gut können. Doch: er muss gar nichts und schafft es sogar beim Nichts-Müssen einen Grad an Antriebslosigkeit an den Tag zu legen, dass sogar der größte Arbeitsverweigerer entzückt die Augenbraue lüpfen muss. Aber auch das ist egal … wenn man nichts muss… .

Continue reading